it always seems impossible until it's done




Jetzt habe ich auch mal wieder Zeit und seit gestern hat bei mir schließlich auch die Schule angefangen. Deswegen dachte ich mir ich mach mal so einen Art Backt to School Post, indem ich euch zeige was für Schulsachen ich immer benutze. Ich bin jetzt in der 10. Klasse und viel hat sich jetzt im Vergleich zu letztem Jahr nicht verändert. Als Schultasche benutze ich im Moment  entweder meinen Jutebeutel oder meine Longchamp.
Wie ihr oben seht habe ich in meinem Federmäppchen immer Marker und Fineliner. Eins von beiden muss ich immer dabei haben, damit ich mir Unterschriften unterstreichen kann oder etwas wichtiges markieren kann. Außerdem habe ich auch immer einen Tipp-Ex dabei, falls ich mich doch mal verschreibe, da ich so gut wie immer einen Kulli benutze. Eigentlich würde ich einen Füller benutzen, aber wenn ich mit denen dann schreibe dann wird meine Handschrift nicht mehr so schön und dann will ich mir meine Hefteinträge gar nicht mehr durchlesen. Sonst habe ich in meinem Federmäppchen auch immer noch Bleistifte, einen Radiergummi, ein Lineal, ein Edding, meinen Stick, einen kleinen Würfel und Karteikärtchen. Die sind immer gut, falls ich mir Sachen nicht merken kann dann schreibe ich sie mir auf. Meistens habe ich dann auch noch immer ganz viel anderes in meinem Federmäppchen wie eine Nagelfeile oder Haargummis etc.. Mein Timer ist gleichzeitig mein Hausaufgabenheft, da ich für jeden Tag immer eine Seite habe und dann reicht der Platz vollkommen aus. Für die Fremdsprachen Englisch und Spanisch habe ich jeweils ein Vokabelheft und der Block ist meistens kariert und immer in meiner Tasche dabei.
Ich benutze jetzt seit 2 Jahren keine Hefte oder Ordner mehr, sondern nur Schnellhefter. Damit komme ich am Besten klar, denn ich muss nicht immer meinen ganzen Ordner mitschleppen und ich kann auch gleich immer alle Blätter abheften, sodass sie nicht so leicht verlieren gehen könne wie in einem Heft. Dieses Jahr habe ich für die Hauptfächer jeweils einen Schnellhefter aus Karton gewählt und sonst für alle anderen die billigen bunten aus Plastik, da mir die teureren immer kaputt gegangen sind. Jetzt am Anfang klebe ich immernoch Zettel auf jeden Schnellhefter, damit ich weiß welches Fach es ist und falls das Fach dann doch eine andere Farbe haben soll kann ich die Zettel einfach tauschen.
Außerdem habe ich dann auch noch immer meinen Taschenrechner und Geodreieck dabei und manchmal muss ich auch mein Periodensystem oder  Zirkel oder Sonstiges mitnehme.

Kommentare:

  1. hey, was für ein schöner blog! ich habe jetzt auch mit dem bloggen begonnen, du musst mich unbedingt mal besuchen!
    mädchen-blog über alles was ich liebe.. :)
    lara.

    lara-liebt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Total Süß dein Blog! Ich mag deine Art zu schreiben :)

    Mach unbedingt weiter so!!
    Alles Liebe,
    Kahina

    http://www.milkymoon.de

    AntwortenLöschen